Solarmodule made in Germany - Meyer Burger

Als Hersteller von Hochleistungs-Photovoltaikzellen und -modulen nutzt Meyer Burger die eigens entwickelte und führende Heterojunction/SmartWire-Technologie. Mit rund 70 Jahren Unternehmensgeschichte und 40 Jahren Erfahrung in der PV bildet Meyer Burger das technologische Rückgrat der Branche und hat in den vergangenen Jahrzehnten bedeutende Standards – wie beispielsweise Präzisionsmesstechnik für Solarmodule – gesetzt. Insbesondere in Sachen Energieertrag und Effizienz setzt Meyer Burger neue Massstäbe und kombiniert diese mit erstklassigem Design.
 
926 01 desktop meyerburger de 05 2021
 

Dank der weiterentwickelten und patentierten Heterojunction/SmartWire-Technologie erzielen die Solarzellen einen deutlich höheren Energieertrag pro Fläche als eine Solar-Anlage mit gängigen PERC-Technologien. Das macht die Solarmodule zu den leistungsstärksten auf dem Markt.

Und die Solar-Innovation rechnet sich. Sie können pro Fläche deutlich mehr Ertrag erzielen – bis zu 20 Prozent.

 

Langlebigkeit und elegantes Design

Die Solarmodule sind hochwertig und perfekt verarbeitet. Die in den Modulen verwendete SWCT™-Technologie verbessert die Zellstabilität und macht die Solarmodule weniger anfällig für so genannte Mikrorisse, einem der häufigsten Gründe für Energieverluste bei Solarmodulen. Und das ultrastabile spezielle Backsheet schützt die Zellen zusätzlich vor Feuchtigkeit und anderen Umwelteinflüssen.

Für alle Module bieten wir ein branchenführendes Garantiepaket nach deutschem Recht an. Standardmässig kommen unsere Module mit einer 25-jährigen (Glas-Folie) beziehungsweise 30-jährigen (Glas-Glas) Produktgarantie. Zudem sichern wir eine zuverlässige und stabile Leistung über Jahrzehnte zu: Für alle Module liegt die Leistung nach 25 Jahren immer noch bei 92 Prozent. Bei unseren Glas-Glas-Modulen garantieren wir sogar über 93 Prozent nach 30 Jahren.


Premiumqualität Made in Europe

Wir entwickeln unsere Solarzellen und -module in der Schweiz und produzieren sie ausschliesslich in Deutschland. Das bedeutet nicht nur kurze Lieferwege und schnelle Lieferzeiten. Sondern auch: mehr lokale Wertschöpfung. Denn an unseren Standorten schaffen wir gute Arbeitsplätze, bilden Fachkräfte aus und leisten einen Beitrag zur nachhaltigen wirtschaftlichen Entwicklung der Regionen.

Viele Materialien beziehen wir bereits von europäischen Zulieferern – damit sind wir gewappnet gegen Unterbrechungen in der Lieferkette.


Saubere Energie für heute, morgen, übermorgen

Unsere Solarmodule sind besonders klimafreundlich, weil sie mehr und länger emissionsfreie Energie produzieren. Wir fertigen unsere Module zudem nach strengsten Umweltstandards. So verzichten wir in unseren Modulen vollständig auf das giftige Schwermetall Blei, verwenden deutlich weniger Lösungsmittel, betreiben unsere Produktionsstätten mit Energie aus erneuerbaren Quellen und werden unsere ausgedienten Module möglichst vollständig recyclen.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste und Klick auf OK erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und zum Löschen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk